konferenzraum

Mit Weitblick tagen.

Entspannt einchecken.

Planen Sie ihre Tagung bei uns - im großen oder kleinen Rahmen.

Ganz in Ruhe genießen.

Allgemeine Wanderempfehlungen

Wandern und Erholen im Bergischen Land

Berge, Wiesen in ständigem Wechsel mit Feldern, Laub und Fichtenwäldern, dazu Talsperren und die vielen Dörfer, die
Weiler und Gehöfte prägen den größten Teil des Oberbergische Kreises.

Nicht von ungefähr ist deshalb der Oberbergische Kreis insgesamt Bestandteil des Naturparks Bergisches Land.Gerade der rasche Wechsel im Landschaftsbild vermittelt dem Wanderer, dem Spaziergänger ständig neue einzigartige Eindrücke. Trotz aller Vielfältigkeit kann sich der Betrachter in der Ausgewogenheit der Landschaft entspannen.

Garant dafür, daß der Wanderer in dem rund 1.500 km langen Wanderwegenetz den Überblick nicht verliert, sind die vielen Aussichtspunkte und Aussichtstürme. Sie bieten nicht nur einen weiten Blick über das Oberbergische Land sondern auch, in Richtung der tiefer gelegenen Rheinebene, den Blick auf die Spitzen des Kölner Domes und das
Siebengebirge.

Rundwanderwege um die Talsperren bieten sich für Spaziergänge an; sie können auch der Einstieg sein für Wanderungen bis in den tiefsten, stillen Forst. An den vielen Wandererparkplätzen finden Sie Vorschläge um kürzer oder länger das Oberbergische Land „per pedes“ oder auch „zu Rad“ zu entdecken.

Zu jeder Jahres- und Tageszeit und für jede Altersgruppe bietet das Oberbergische Land naturbezogene Erlebnisse. Wache Augen, die Bereitschaft, sich in Harmonie zu begeben mit einer gewachsenen Landschaft, sind Garant dafür, daß Sie das tägliche Einerlei vergessen und Sie zufrieden und entspannt dem vielleicht nächsten Arbeitstag entgegensehen.

Zurück

facebook-link
Eine E-Mail verfassen...
Kontaktformular
Telefonnummer
02261 94 86 - 0
Anfahrt
Online-Buchung